DUO HADDENBRUCH WINDISCH____________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________________________________________



Die Pianistin Dorothee Haddenbruch (geb. 1976) studierte an den Musikhochschulen Köln und Wuppertal. Ergänzt wurde ihre klassische Ausbildung durch Meisterkurse bei E. Corver und L. Lortie. CD Produkt­ionen und Rundfunkaufnahmen (WDR/HR) schließen sich an. Bald nimmt sie Studien in Improvisation und Komposition bei dem Pianisten und Neue Musik-Protagonisten Paulo Alvares auf und konzertiert in Formationen vom Duo bis zum Impro­visationsorchester (u.a.Tonhalle Düsseldorf, Stadtgarten Köln, Beethovenfestival Bonn).
2000 gewinnt sie den 2. Preis beim Internationalen Wettbe­werb für junge Kultur, Düsseldorf. Daraufhin leitet sie an der Musikhochschule Wuppertal von 2000 bis 2003 Kurse in Improvisation.
Seit 2008 wird Dorothee Haddenbruch von der Gedok e.V. Köln gefördert.Seit 2012 ist sie Mitglied der Kölner Gesellschaft für Neue Musik.


Die Klangkünstlerin Franziska Windisch (geb. 1983) studierte an der Kunsthochschule für Medien, Köln (Diplom 2010), an der Bezalel Academy for Arts and Design, Jerusalem, Israel und an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste Städelschule, Frankfurt am Main.
In ihren Arbeiten beschäftigt sie sich mit der Aufzeichnung von Klang, der Bewegung in Raum und Zeit im Sinne von Formalisierung und Übertragung.
Die unterschiedlichen Aspekte dieser Übersetzungspraktiken werden in Rauminstallationen, ortsbezogenen Performances und Konzerten erforscht.


  
Referenzen

Wuppertaler Jazzmeeting 2013

WDR Funkhaus (Live-Mitschnitt),
Musiknacht Köln 2012

Deutsches Ledermuseum, Offenbach 2011

Frischzelle 2010, Lutherkirche Köln

duos für fünf, Klaviere Then Köln
(mit Katharina Stashik) 2010

Kurtheater Hennef 2009 (mit Katharina Stashik)

Hochschule für Musik und Theater Hamburg,
2009 (mit Katharina Stashik)

Altes Pfandhaus Köln, 2009

Alte Feuerwache, Musiknacht Köln, 2009

Altstadtherbst Düsseldorf 2008

Beethovenfest Bonn 2008,

Klang.Körper.Festival Köln, 2008


Förderung durch den Landesmusikrat, 2010





Kontakt

info@haddenbruch.de